"Kommunizieren, bevor die anderen mit Recherchieren beginnen."

«Burro per arrostire svizzeri» oder wie ein Shitstorm zum Absatztreiber wird: Monica Glisenti bot mit abwechslungsreichen Beispielen Einblick in die Social Media-Aktivitäten des Migros-Genossenschafts-Bund. Sie erläuterte auf unterhaltsame Art, wie die Migros auf Augenhöhe mit dem Kunden kommuniziert und dadurch nebst Sympathie auch wertvolle Hinweise auf seine Kaufbedürfnisse erhält. Nach dem Referat genoss die zahlreiche Gästeschar den lauen Sommerabend bei Speis, Trank und interessanten Gesprächen auf der Dachterrasse über dem Limmatplatz. / Silvio Gardoni, Vorstandsmitglied ZPRG

 _________________________________________________________________________________

Monica Glisenti
 

leitet seit Ende 2001 die Direktion Corporate Communications beim Migros-Genossenschafts-Bund (MGB) in Zürich. Ihr sind die Interne, die Externe und die Online-Kommunikation sowie die Eigenmedien (Migros Magazin, Saisonküche, Vivai, migros.ch, etc.) unterstellt. Vor ihrem Wechsel in die Unternehmenskommunikation der Migros arbeitete sie während 20 Jahren als Journalistin in den Bereichen Politik und Wirtschaft u. a. beim SonntagsBlick und bei Cash, wo Sie Mitglied der Chefredaktion war

 

 

 

 

 

 

 

_________________________________________________________________________________

Aufnahmen von André Springer

Mittwoch, 17. Juni 2015 18.30
Lokalität: 
MGB, Limmatplatz, Limmatstrasse 152, 8005 Zürich, 4. Stock