10. April / Review: Corporate Pictures - Bildwelten eines Unternehmens

In Kooperation mit den Verkehrsbetrieben Zürich VBZ

Die vier Referenten eröffneten den zahlreichen Gästen spannend und unterhaltsam unterschiedliche Perspektiven zum Thema. Mit Bildern aus den Anfängen der Fotografie wie auch aus aktuellen Arbeiten der Vortragenden ergab sich ein bereichernder Überblick.

Urs Stahel, der ehemalige Direktor des Fotomuseum Winterthur, widmete sein Referat dem Thema Fotografie und Industrie. Vizedirektor der VBZ und Gastgeber Heinz Vögeli legte mit Beispielen seiner stadtbekannten und preisgekrönten Kampagnen dar, wie durch das pointierte und differenzierte Zusammenspiel von Bild und Text Spannung erzeugt wird. Jiri Chmelik gewährte in seinem Vortrag Einblick in den Prozess bei der Erarbeitung einer eigenständigen und auf das Unternehmen abgestimmten Bildsprache. Der Fotograf Patrik Fuchs stellte zum Abschluss auf eine sehr persönliche Weise das Spannungsfeld zwischen Identität und Serviceorientierung dar.

Beim Apéro riche im stimmungsvollen Ambiente der Zentralwerkstatt der VBZ wurden Fragen rund um das Thema des Abends angeregt weiter diskutiert.

Silvio Gardoni

___________________________________________________________________________

Die Bilder stammen von Markus Senn.

Donnerstag, 10. April 2014 18.00
Lokalität: 
VBZ-Zentralwerkstatt, Verkehrsbetriebe Zürich, Luggwegstrasse 65, 8048 Zürich